Ski Alpin
Super G II der Herren
30.12.2021
Bormio,
Highlights
Aktualisieren
 
Guten Rutsch!
Somit haben die Speed-Spezialisten jetzt zwei Wochen Pause - bis Wengen Mitte Januar. Weiter geht es am kommenden Mittwoch in Zagreb, wo tags zuvor auch die Frauen am Werk sind. In der kroatischen Hauptstadt schlägt die Stunde der Techniker, dort steht jeweils ein Slalom auf dem Programm. Für dieses Kalenderjahr soll es das also gewesen sein. Vielen Dank für das Interesse an unseren Berichterstattungen vom alpinen Skisport! Für heute bleibt nur, einen guten Rutsch ins olympische Jahr 2022 zu wünschen. Dann sind wir in gewohnter Art und Weise wieder zur Stelle. Bis dahin!
 
Noch kein Nachholtermin
Inwieweit eine Nachholmöglichkeit für den letzten Super G vor den Olympischen Spielen besteht, ist derzeit noch unklar. Vor dem Saisonhöhepunkt bliebe als Ausweichtermin einzig Wengen. Ansonsten bietet sich offenbar allenfalls in Kvitfjell Anfang März die Gelegenheit, dieses Rennen noch über die Bühne zu bringen. Eine definitive Entscheidung darüber müssen wir abwarten.
 
Rennen abgesagt
Soeben entscheidet die Jury, das Rennen für heute abzusagen. Die derzeitigen Schneeverhältnisse lassen eine sichere Austragung des Wettkampfes nicht zu. Über Nacht hatte Regen im unteren Teil auf die Rennstrecke eingewirkt. Erschwerend hinzu kommen die aktuell hohen Temperaturen. Helfer haben versucht, mit Salz eine stabile Schneeunterlage hinzubekommen, was allerdings nicht gelang.
 
Pista Stelvio
Nach der Abfahrt am Dienstag und dem gestrigen Super G steigt auf der Pista Stelvio also das dritte Speedrennen in drei Tagen. Auf der 2.129 Meter langen Strecke betätigte sich Randy Pelky als Kurssetzer. Der US-Amerikaner hat 45 Tore gesteckt, die den Weg vom Start auf 1.886 Metern über die 641 Höhenmeter hinunter ins Ziel weisen.
 
Willkommen
Herzlich willkommen zu einem zweiten Super G der Männer in Bormio. In der norditalienischen Provinz Sondrio soll heute um 11:30 Uhr das Ersatzrennen für den Ende November ausgefallenen Super G von Lake Louise stattfinden.